Sommerzeit = Musicalzeit!

Wenn langsam die Temperaturen wieder steigen und die Sommerferien in greifbare Nähe rücken, wird es für uns Musikerinnen und Musiker Zeit, das zweite Halbjahr zu planen. Besonders jetzt sind viele auf der Suche nach gut umsetzbaren Musicals für die Weihnachtszeit. Für Kinder hält der herrmannmusik-verlag einige wunderschöne Kleinode bereit, die sich hervorragend für einen Gottesdienst im Advent oder zur Weihnachtszeit eignen oder die man auch problemlos in eine weltliche Feier einbauen kann.


SIMONS TRAUM

Simon ist der stets wissbegierige Sohn eines Hirten. Eines Nachts erscheint ihm im Traum ein weiß gekleideter Mann, der ihm von einem kleinen Kind in einem Stall erzählt, der später einmal ein König werden soll. Simon schafft es, gegen die Zweifel der Hirten alle dazu zu bringen, sich auf dem Weg zu machen und das Kind zu suchen… Wer es schafft, die Weihnachtsgeschichte durch Kinderaugen zu sehen, der wird ähnlich staunend vor der Krippe stehen, wie es der junge Simon in der Geschichte tut. Daß dabei die Charaktere aus der biblischen Geschichte plastischer und menschlicher erscheinen, als man sie kennt, versteht sich von selbst. Die weihnachtliche Geschichte wird in diesem Musical als Wunder einer außergewöhnlichen Nacht präsentiert, dessen eigener Zauber in unserer Welt nur zu oft von allem drumherum überdeckt wird – ein Stück voller schöner Überraschungen also!

Aufführungsdauer: ca. 25 – 30 Minuten


ARCHELAUS, DER WEIHNACHTSENGEL

Der kleine Engel Archelaus hat nur einen Wunsch: Er möchte sein wie die großen Engel. Dass diese den kleinen Himmelsbewohner auslachen, gefällt ihm natürlich gar nicht. Trotzdem bekommt er von Oberengel Gabriel eine außergewöhnliche Chance: Er darf das neu geborene Jesuskind im Stall besuchen! Zwei wesentliche Dinge werden in diesem Weihnachtsmusical beleuchtet: Zum einen die Beharrlichkeit, die man manchmal braucht um ein Ziel zu erreichen – denn ohne seine Beharrlichkeit wäre Archelaus nicht zum Jesuskind gekommen. Zum anderen – und das ist noch fast das wichtigere: Archelaus ist ein kleiner Engel mit großen Träumen. Größe und Alter sind eben keine Gründe, um nicht beachtet zu werden. Auch die Kleinen und Jungen können Großes bewirken, wenn sie es nur wollen!

Aufführungsdauer: ca. 30 Minuten


ENGEL IM STURM

An einem Heiligen Abend liegt plötzlich eine kleine Gestalt vor dem Kamin der Familie Schmidt. Die drei Kinder Julian, Annika und Eliana wissen nicht so recht, was sie mit dem merkwürdigen Wesen anfangen sollen. Erst Tante Martha löst das Rätsel, denn sie kennt sich mit Engel besser aus als jeder andere. Ganz nebenbei lernen die drei Kinder noch jede Menge über das Weihnachtsfest und das Geschenke nicht das wichtigste sind, wenn es um Weihnachten geht. Engel sind geheimnisvolle Geschöpfe und können nur von denen gesehen und bemerkt werden, die sich darauf einlassen. Wir Erwachsene sind allzu oft von den Dingen des Alltags abgelenkt und vergessen, dass jeder einen Schutzengel hat. Schließlich geht es in “Engel im Sturm” auch um die Frage, wie wichtig Vertrauen ist – Tante Martha ist die einzige, die den Kindern glaubt, dass sie einen Engel entdeckt haben – und sie kann schließlich den Kindern auch beim ihrem Versuch dem kleinen Engel zu helfen beistehen. Eine wundervolle kleine Weihnachtsgeschichte, die das Weihnachtsgeheimnis greifbarer macht und den Blick auf die Engel (die ja in der Weihnachtsgeschichte auch eine wichtige Rolle spielen!) lenkt.

Aufführungsdauer: ca. 30 Minuten


Im Shop finden Sie Klangbeispiele und Beispielpartituren und alle weiteren Informationen zu einer geplanten Aufführung. Weitere Weihnachtsmusicals sind in Vorbereitung. Schauen Sie wieder vorbei, es wird sich lohnen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.